Kunst, Kultur und Kongresse unter einem Dach

Der Congress Park Hanau ist nicht nur Tagungs- und Kongresszentrum, sondern auch Bühne für Musik, Kunst und Kultur. Große sinfonische Literatur ist hier genauso zu Hause wie Schauspiel, Musical und die bildende Kunst.

Sehr geehrtes Publikum,

die 4 Konzerte der Congress Park Sinfonie im Jahr 2020 müssen leider ins nächste Jahr verlegt werden. Die Konzert-Termine in der Saison 2021 sind am 20. März, 8. Mai, 16. Oktober und am 11. Dezember.

Bis zuletzt hat das Team der Congress Park Sinfonie gehofft und gemeinsam mit der Neuen Philharmonie Frankfurt nach Möglichkeiten gesucht, die Sinfoniereihe den Umständen angepasst weiterhin als hochwertiges Konzerterlebnis umzusetzen. Jedoch sehen wir – auch wegen der Verlängerung der Verordnung der hessischen Landesregierung bis Ende Oktober und des aktuellen Infektionsgeschehens – die Durchführung der Konzerte in einem angemessenen Rahmen leider als nicht mehr möglich.

Als Veranstalter sind wir in der Verantwortung, das uns Mögliche zu veranlassen, um die Gesundheit von Besuchern und allen Mitwirkenden zu schützen und das Infektionsgeschehen einzudämmen. Ein Verzicht auf die erfolgreiche Konzertreihe in diesem Jahr ist sowohl für das Publikum wie auch für die Musiker sehr schmerzhaft, wegen des aktuellen Infektionsgeschehens aber alternativlos.

Konzertkarten bleiben gültig
Bereits erworbene Konzertkarten bleiben unverändert gültig. Sie können Ihre Tickets also – wenn Sie mögen - für das nächste Jahr behalten und brauchen nichts weiter zu unternehmen.

Tickets zurückgeben
Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Tickets dort zurückzugeben, wo Sie sie gekauft haben. Die Rückgabefrist endet für Abonnements am 31. Oktober 2020. Einzelkarten können bis zum 31.12.2020 zurückgegeben werden. Das Rückgabeformular von Frankfurt Ticket Rhein-Main finden Sie hier.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und auf ein gesundes Wiedersehen in der nächsten Saison unserer Congress Park Sinfonie.

Congress Park Sinfonie

Mit der Neuen Philharmonie Frankfurt

Die Erfolgsgeschichte der Konzertreihe Congress Park Sinfonie mit der Neuen Philharmonie Frankfurt hat im Jahr 2009 begonnen. Heute ist Hanaus Kulturlandschaft ohne sie nicht mehr denkbar.

Jeweils vier Konzerte spielt das Orchester pro Saison. Die Musikerinnen und Musiker begeistern unter der Künstlerischen Leitung von Jens Troester – der auch Chefdirigent des Orchesters ist – das Hanauer Publikum mit breit gefächerten Programmen, ihrer Kreativität und Spielfreude.

Gekonnt vereinen die Konzerte klassische Musik mit Neuem, präsentieren bekannte und beliebte Werke ebenso, wie sie Stücken weniger bekannter Komponisten die Konzertbühne öffnen. Die Reihe bietet jungen Talenten ebenso eine Plattform wie international gefragten und mit angesehenen Preisen ausgezeichneten Musikerinnen und Musikern. In den letzten zehn Jahren waren zahlreiche Ausnahmetalente im Paul-Hindemith-Saal zu erleben.

Dirigenten, Solisten, Orchestermusiker, Chöre und natürlich das Konzertpublikum schätzen die warme Atmosphäre und herausragende Akustik des Paul-Hindemith-Saals als Garanten für brillanten und mitreißenden Klang. Neben der Bedeutung als Konzerthaus unterstreicht die Sinfoniereihe im CPH dessen Rolle für die Brüder-Grimm-Stadt: Der Congress Park Hanau ist nicht nur Tagungs- und Kongresszentrum, sondern auch Bühne für Musik, Kunst und Kultur. Große sinfonische Literatur ist hier genauso zu Hause wie Schauspiel, Musical und die bildende Kunst.

Die Theaterbühne im Paul-Hindemith-Saal wird von der Volksbühne Hanau e.V. sowie von verschiedenen freien Veranstaltern bespielt. Renommierte Tourneetheater wie etwa das Pfalztheater Kaiserslautern, das Operettentheater Salzburg oder das Russische Staatsballett gastieren regelmäßig im Congress Park Hanau.

Scroll to Top