Bild von Vier Gitarren Veranstaltungsfoto

Vier Gitarren

Ein weit gespanntes Programm mit Werken aus dem
Barock, der Romantik bis zu südamerikanischen Werken
des 20. Jahrhunderts stellt das vielfach mit Preisen
ausgezeichnete Gitarrenquartett aus Polen vor. Die
Stücke, ursprünglich für andere Instrumente geschrieben,
erscheinen im Klang der vier Gitarren in einem
neuen charmanten Licht.

Wann?

09. Dezember 2019

Uhrzeit:

20:00

Eintritt:

Kostenlos

Beschreibung:

Johann Sebastian Bach– Präludium und Fuge cis-Moll, BWV 849 Luigi Boccherini – Introduction und Fandango Antonin Dvo˘rák – Zwei slawische Tänze Mili Alexejewitsch Balakirev – Chansonette sans paroles aus der Suite für Klavier Astor Piazzolla – Fuga y Mist

Veranstalter:

Verein zur Pflege der Kammermusik und zur Förderung junger Musiker e.V.Neue Mainzer Straße 4760311 Frankfurt

Scroll to Top