Bild von Reihe Kunst im CPH: Gesellschaft für Goldschmiedekunst Bild von Reihe Kunst im CPH: Gesellschaft für Goldschmiedekunst Veranstaltungsfoto

Reihe Kunst im CPH: Gesellschaft für Goldschmiedekunst

„Live und digital“ – Kunst im CPH
In der Reihe „Kunst im CPH“ ist ab dem 16. September im Congress Park Hanau (CPH) eine Ausstellung der Gesellschaft für Goldschmiedekunst zu sehen. In den Vitrinen im Klaus Remer Foyer zeigen dann elf Gold- und Silberschmiede/-innen bis zum 1. November 2022 Schmuckstücke und Objekte aus Edelmetall. Zur Vernissage am 16. September – Beginn um 18 Uhr – sind Interessierte herzlich eingeladen.

Ausstellende Künstler:
Neben Eckehard Männle, Bruno Sievering-Tornow, Martina Tornow, und Sanja Zivo stellen sechs Künstlerinnen und ein Künstler des Labels „Made in Hanau“ aus.

Öffnungszeiten: donnerstags von 16:00 bis 18:00 Uhr
Ausstellungszeitraum: 16.9.2022 bis 1.11.2022
Weitere Besichtigungstermine auf Anfrage.

Vernissagen und Ausstellungsbesuche stehen unter dem Vorbehalt der jeweils aktuellen Coronavirus-Schutzverordnung des Landes Hessen.

Wann?

16. September 2022 bis 01. November 2022

Uhrzeit:

Eintritt:

Kostenlos

Beschreibung:

Ausstellung im Klaus Remer Foyer

Weitere Informationen:

Vernissage: 16.09.2022, 18:00 Uhr

Zum Newsletter bitte hier anmelden.

Veranstalter:

Betriebsführungsgesellschaft Hanau mbHSchlossplatz 163450 Hanau

Scroll to Top