Bild von Congress Park Sinfonie Veranstaltungsfoto

Congress Park Sinfonie

Die Konzertsaison 2020 startet mit einem Novum: Erstmals seit Bestehen der Congress Park Sinfonie ist ein Flötenkonzert im Programm; geschrieben in D-Dur vom Wunderkind des 18. Jahrhunderts, Wolfgang Amadé Mozart. Als Solist zu Gast ist an diesem Abend Elya Levin, Soloflötist der Badischen Staatskapelle im Badischen Staatstheater in Karlsruhe. Erich Wolfgang Korngolds Suite „Viel Lärm um nichts“ eröffnet den Konzertabend, nach der Pause erklingt Franz Schuberts letzte – die achte – Sinfonie.Programm:
Korngold | Viel Lärmen um nichts-Suite
Mozart | Flötenkonzert D-Dur
Schubert | 8. Sinfonie Dirigent: Jens TroesterSolist: Elya Levin,FlöteEinführung im Paul-Hindemith-Saal: 18.30 Uhr

Wann?

14. März 2020

Uhrzeit:

19:30

Eintritt:

Beschreibung:

Abonnements und Einzelkarten ab 15. November 2019 im Vorverkauf

Veranstalter:

Betriebsführungsgesellschaft Hanau mbHSchlossplatz 163450 Hanau

Scroll to Top